• JHG Teaser

Ein Bericht vom Schnupperabend 2019 von Angelika Volubuev, 10c

Der diesjährige Schnupperabend wurde in der Mensa durch die Bläserklasse eröffnet. Die Besucher waren zahlreich erschienen, so dass alle Stühle besetzt waren und die Zuhörer bis vor die Mensa standen, um etwas von den Reden mit zu bekommen. Es sprachen unter anderem Frau Fleischer, Frau Denk und unser Schülersprecher Fynn Siebeneich. Zwischen den Reden gab es musikalische Unterstützung durch Herr Wieczorek und dem Schülerchor. Nach diesem Auftakt konnten sich die Kinder einer Führungsgruppe anschließen und wurden durch das Schulhaus geführt. Es wurden viele unterschiedliche Bereiche vorgestellt, zum Beispiel die Fremdsprachen Französisch, Latein, Spanisch und Englisch, die Naturwissenschaften Biologie, Chemie, und Physik sowie einige AG's und vieles mehr. Am besten besucht war die Fachschaft Chemie, wo man Münzen ,,versilbern" und ,,vergolden" konnte. Aber die anderen Angebote waren ebenfalls gut besucht, dabei war allerdings auffallend, dass die naturwissenschaftlichen Veranstaltungen im Erdgeschoss mehr Besucher hatten als die sprachlich orientierten Vorstellungsangebote im dritten Stock. Bei manchen Angeboten gab es einen regelrechten Ansturm von Schülern. Zwischendurch gab es einen Informationsvortrag der Schulleitung zum Thema ,,Qus vadis? - Was erwartet mein Kind am JHG?" in der Mensa.

Angelika Volubuev, 10c

Zurück