• JHG Teaser

Mittel- und Oberstufenchor

Etwa 40 bis 50 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 12, die Freude am Singen haben und gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Klassenstufen etwas gestalten möchten, erarbeiten über das Schuljahr ein Konzertprogramm aus drei- bis fünfstimmigen Chorsätzen, die der aktuellen Pop- und Rockmusik, aber auch einiger Evergreens entstammen. Der Chor singt in der Regel a capella (also ohne begleitende Instrumente), wird aber auch immer wieder mal durch eine kleine Projektband oder einzelne Instrumentalisten, die jedes Jahr neu zusammengestellt werden, begleitet.

Feste Auftritte sind immer im Rahmen des Weihnachtskonzerts und des Sommerkonzerts sowie im Rahmen ganz unterschiedlicher weiterer Schulveranstaltungen wie etwa dem „Pfetsch“-Preis im Dezember oder der Schulvollversammlung.

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, auch mal ein Solo auf der Bühne zu singen – ob nur eine Zeile oder ein ganzes Stück. Es ist immer ein beeindruckendes und unvergessliches Erlebnis, auf der Bühne zu stehen. Die Schulgemeinschaft erlebt hierbei immer wieder begeisternde und bis dahin oft unbekannte Gesangstalente.


Der Mittel- und Oberstufenchor wird von Herrn Wieczorek geleitet und bei den Proben von Romy Kiem (Kursstufe II) und Britta Dupke (Kursstufe II) unterstützt. Die aktuellen Probenzeiten sind montags von 13.55 Uhr bis 14.40 Uhr im Raum 1.02. Hinzu kommen hier und da mal eine Sonderprobe und natürlich die große Chorfreizeit, im Zuge derer wir für drei Tage dem Schulalltag entfliehen, um das Sommerkonzert fertig vorzubereiten, intensiv zu proben und noch mehr Spaß dabei zu erleben.