• JHG Teaser

Slowenienaustausch 2016

Dober dan!

Ungefähr so wurden wir am Freitag nach unserer Ankunft in Slowenien begrüßt. Das war aber eines der wenigen Slowenischen Wörter mit denen wir angeredet wurden, denn die restliche Woche über wurde Englisch gesprochen. Der Austausch startete direkt am Freitag, denn nach der Ankunft gingen wir alle auf ein „Picknick“ und verbrachten dort mehr oder weniger den restlichen Tag. Am nächsten Tag begann nun das Programm, von Städten über Höhlen bis hin zu Seen haben wir alles gesehen in Slowenien. Kaum jemand von uns hätte bis dato gedacht, dass die Slowenische Landschaft so beeindruckend ist. Bei mehr oder wenigem gutem Wetter, konnten wir auch die zwei Fußballspiele der deutschen Nationalmannschaft genießen. Der krönende Abschluss bildete, für die meisten, die Abschluss Party am Mittwochabend. Viel zu schnell ging die Woche dann zu Ende und schon waren die Koffer wieder gepackt und man saß schon wieder im Bus nach Deutschland. Letztendlich war es für alle eine sehr schöne Woche die uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Gordian Schwarz, Joshua Steeb

 

 

Unsere Schulpartnerschaften

Das Joachim-Hahn-Gymnasium pflegt Partnerschaften mit der Brecon Highschool in Wales, mit La Perverie in Nantes, dem Instituto de Enseñanza Secundaria in Vall´de Alba in Spanien und dem Gymnasium von Skofjka Loka in Slowenien.